Lanham Act

What is the Lanham Act?
The Lanham Act is a federal trademark law passed by President Harry S. Truman in July 1946. It regulates and regulates the use of trademarks and service marks and defines trademark prohibitions and penalties. The ever-evolving nature of IT and the digital world has made enforcement of the Lanham Act increasingly challenging. The Lanham Act is also available as a Trademark Law famous.

Das Internetwachstum hat die mit dem US-amerikanischen Markenrecht verbundenen Unsicherheiten und Konflikte verschärft. Das Problem der Domain-Namen und Marken war besonders umstritten. Im Juli 2011 reichte Facebook eine US-Bezirksgerichtsklage gegen Cybersquatting-Domains ein, darunter Facebook, Inc. gegen Cyber2Media, Inc., die Markenrechtsverletzungen gemäß dem Lanham Act geltend machen. In diesem und ähnlichen Fällen übergaben Angeklagte aus der ganzen Welt Dutzende von Domänen. Im Februar 2011 hat der Central District of California in Binder v. Disability Group Inc. festgestellt, dass der Kauf einer Marke eines Mitbewerbers über Google AdWords eine Markenverletzung im Sinne des Lanham Act in Bezug auf die Verwendung im Handel darstellt.

Was the explanation to "Lanham Act"Helpful? Rate now:

Further explanations for the initial letter C