Werkscontrolling

In größeren Unternehmungen ist die Produktion i.d.R. auf mehrere Werke an verschiedenen Standorten verteilt. Hier können zusätzlich zu einem (zentralen) Produktionscontrolling im Funktionsbereich Produktion in den einzelnen Werken Werkscontroller eingesetzt werden, die dort spezifische Controllingaufgaben wahrnehmen.
Ein schwieriges Problem bildet hierbei die Frage, wem der Werkscontroller disziplinarisch und/oder fachlich zu unterstellen ist (Unterstellungsverhältnisse des Controlling, dezentrales Controlling).




In den einzelnen Werken können für die jeweiligen organisatorischen Einheiten wiederum Subcontroller institutionalisiert werden, die allerdings fachlich und disziplinarisch dem Werkscontroller unterstellt werden sollten. Die Koordination der Werkscontroller erfolgt über den (zentralen) Produktionscontroller
und über den Zentral-Controller.



War die Erklärung zu "Werkscontrolling" hilfreich? Jetzt bewerten:
(5,00 Punkte aus bisher 1 Bewertungen)
Loading...

Weitere Erklärungen zu Controlling