Werbeplanung, Werbemittel und Werbeträger

Inhaltsverzeichnis

Werbeplanung

Werbeplanung ist die planmäßige Gestaltung aller Maßnahmen, die mit Werbemaßnahmen zu tun haben. Werbung sollte nicht zufällig ablaufen, sondern in mehreren Schritten geplant werden. Ausgangspunkt ist immer eine Analyse des werblichen Umfelds.




Analyse des Werbeumfelds:

  • Wird in unserer Branche überhaupt geworben?
  • In welchem Umfang werben unsere Mitbewerber?
  • Gibt es deutliche Unterschiede in den Werbeaktivitäten der Wettbewerber?
  • Welche Werbemittel/Werbeträger werden eingesetzt?
  • Was haben wir selbst bisher getan und mit welchem Erfolg?
  • Welche Mittel stehen uns zur Verfügung?
  • Werbeträger sind die Medien, in denen die einzelnen Werbemittel untergebracht werden können, um potenzielle Kunden zu erreichen.



Werbemittel

Werbemittel werden alle medialen Formate genannt, die eine Werbebotschaft beinhalten. Dazu gehören:

  • Anzeigen in Printmedien
  • Kataloge, Flyer und Broschüren
  • Werbespots in Fernsehen und Hörfunk
  • Banner und Pop-Ups im Internet
  • Plakate, Lichtreklame und Werbebanden im öffentlichen Raum, etwa auf Litfaßsäulen, Verkehrsmitteln, Bushaltestellen oder Stadionbanden
  • besondere Formen wie Trikotwerbung oder Werbegeschenke

Nicht jedes Werbemittel ist auch für jeden Kanal bzw. jeden Werbeträger geeignet.
Außerdem sind die Werbemittel immer auf das beworbene Produkt bzw. die Leistung
abzustimmen.

Werbeträger

Die Wahl der Werbemittel und die Auswahl der entsprechenden Werbeträger hängen
also eng zusammen. Klassische Werbeträger sind:

  • Fernsehen, Hörfunk, Zeitungen, Zeitschriften
  • Briefsendungen, Drucksachen und Wurfsendungen, Telefonansprache, Zusendung von Warenproben
  • Flächen im öffentlichen Raum, etwa Plakatwände oder Monitore in U-Bahnhaltestellen

Nicht jeder Werbeträger ist auch für jede Botschaft gleich gut geeignet.

Diese Möglichkeiten gibt es unter anderem:

  • Bandenwerbung im Fußballstadion erreicht sicher nicht die Seniorin, für die ein
    Anti-Aging-Gel angeboten wird.
  • Radio- oder TV-Werbung ist (außer bei reinen Lokal- oder Stadtsendern) nur für
    überregional absetzende Unternehmen sinnvoll.
  • Ein mittelständisches Unternehmen der Investitionsgüterindustrie wird nicht
    sinnvoll in einem regionalen Anzeigenblatt werben.


War die Erklärung zu "Werbeplanung, Werbemittel und Werbeträger" hilfreich? Jetzt bewerten:
(4,50 Punkte aus bisher 4 Bewertungen)
Loading...

Danach haben Besucher gesucht

  • werbemittel und werbeträger
  • werbemittel werbeträger unterschied
  • beispiele für werbemittel
  • werbemittel und werbeträger definition
  • werbeträger werbemittel

Weitere Erklärungen zu Marketing