Trade-off (Ökonomischer Zielkonflikt)

Ein sogenannter Trade-off ist ein ökonomischer Zielkonflikt. Dieser beinhaltet das Abwägen von zwei Aspekten, wenn eine Problemlösung zugleich eine Verschlechterung nach sich zieht. Die Europäische Zentralbank hat etwa mit einem Trade-off zu tun, wenn sie ihren Einfluss Konjunktur fördernd mit niedrigen Zinsen geltend machen will, aber zugleich damit zu kämpfen hat, dass als Resultat aus dieser Maßnahme sich die Preise erhöhen werden.



War die Erklärung zu "Trade-off (Ökonomischer Zielkonflikt)" hilfreich? Jetzt bewerten:
(5,00 Punkte aus bisher 4 Bewertungen)
Loading...

Danach haben Besucher gesucht

  • trade off
  • betriebswirtschaftliche produktionsfaktoren zielkonflikt
  • https://yandex ru/clck/jsredir?from=yandex ru;search;web;;&text=&etext=1831 YVUMGe20jYYuwvZL45hSFZOS5ozDhFH0e2GgelqTt6TZjXUU2t2H_ZOcQSTKQwDCfXt0MernkDW9hV19d8LYWQ 7e2cb496ff909d3c30fc8f1b2a511534d0cbacff&uuid=&state=_BLhILn4SxNIvvL0W45KSic
  • zielkonflikt betriebswirtschaftlich

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "T"