Testimonial-Werbung

Testimonial-Werbung – Bei dieser Form der Werbung werden Prominente wie z.B. Schauspieler und Sportler als Testimonials eingesetzt, die sich als zufriedene Verwender der beworbenen Produkte ausgeben (TV-Formate). Damit werden folgende Werbeziele angestrebt: Durch die Popularität der Testimonials sollen die Aufmerksamkeit und das Interesse der Umworbenen geweckt werden (AIDA-Formel).

Die Sympathie für die Testimonials soll auf die ausgelobten Produkte übertragen werden. Durch das Urteil der Testimonials soll die Werbebotschaft glaubwürdig werden. Die Umworbenen sollen das (angebliche) Kaufverhalten der Testimonials nachahmen (Bandwagon-Effekt).

Die Testimonial-Werbung bringt nur geringe Erfolge, wenn die Umworbenen nicht daran glauben, dass die Prominenten die von ihnen empfohlenen Produkte auch wirklich selbst verwenden und / oder etwas davon verstehen. Der Werbeerfolg kann zudem erheblich zurückgehen, wenn die Testimonials durch Affären negative Schlagzeilen in der Öffentlichkeit machen.



War die Erklärung zu "Testimonial-Werbung" hilfreich? Jetzt bewerten:
(5,00 Punkte aus bisher 1 Bewertungen)
Loading...

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "T"