Intensive Distribution

Intensive Distribution – Die intensive oder ubiquitäre Distribution ist dadurch gekennzeichnet, dass ein Hersteller in jedem Gebiet möglichst viele oder alle Einzelhändler in den Vertrieb seiner Produkte einschaltet.

Beispiel: Hersteller von Convenience Goods wie Zigaretten, Zeitschriften, Süßwaren und Erfrischungsgetränken versuchen, alle möglichen Absatzmittler zu beliefern, damit die Verbraucher ihre bevorzugte Marke überall (ubiquitär) kaufen können. Bei intensiver Distribution besteht die Gefahr eines starken Preiswettbewerbs.



War die Erklärung zu "Intensive Distribution" hilfreich? Jetzt bewerten:
(5,00 Punkte aus bisher 1 Bewertungen)
Loading...

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "I"