Brain Drain (Abwanderung hoch qualifizierter Arbeitskräfte)

Unter Brain Drain versteht man die Abwanderung hoch qualifizierter Arbeitskräfte aus ihren Herkunftsländern. Es werden zwei verschiedene Phänomene unterschieden:

1. Unter externem Brain Drain versteht man die Abwanderung hoch qualifizierter Arbeitskräfte aus den Entwicklungsländern, die keine Beschäftigungsmöglichkeit bieten oder nur zu sehr schlechten Arbeitsbedingungen.

2. Setzen sich Wissenschaftler in den Entwicklungsländern mit Problemen auseinander, die hauptsächlich die Industrieländer betreffen, spricht man von internem Brain Drain.

Beide Phänomene verschlechtern die Chancen auf eine Änderung der wirtschaftlichen Lage in Entwicklungsländern.



War die Erklärung zu "Brain Drain (Abwanderung hoch qualifizierter Arbeitskräfte)" hilfreich? Jetzt bewerten:
(5,00 Punkte aus bisher 1 Bewertungen)
Loading...

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "B"