Tax Management

Business taxation is a sub-discipline of business administration and, at the same time, tax science. It developed at the beginning of the 20th century and examines the influence of taxation on economic decisions by economic subjects (companies and entrepreneurs, employees and families).
Mit der Betriebwirtschaftlichen Steuerlehre wird die Wirkung der Steuern auf ökonomische Größen (Gewinn, Vermögen, Umsatz) untersucht. Aus der steuerartenübergreifenden Wirkungsanalyse werden Schlussfolgerungen für eine adressaten- und entscheidungsorientierte Gestaltung gezogen. Vorrangig werden betriebliche Fragestellungen im Zusammenhang mit den betrieblichen Institutionen (Rechtsform; Standort; Organisation; Betriebsgröße; Branche im Steuerrecht) und Funktionsbereichen untersucht (Beschaffung; Produktion; Absatz; Investition; financing; Personalwirtschaft; Informationswirtschaft im Steuerrecht).

Es werden aber auch außerbetriebliche Aspekte in die Untersuchungen einbezogen, z. B. bei der Nachfolgeplanung (Aufgabe des Unternehmens) oder bei Steuerbelastungsvergleichen. Die Analyse der Wirkungen und Gestaltungen erfordert umfangreiche und aktuelle Steuerrechtskenntnisse. Sie soll auch das geltende Steuerrecht interpretieren, kritisieren und Empfehlungen an den Gesetzgeber zur Ausgestaltung des künftigen Steuerrechts formulieren. Die Gestaltung des steuerlichen Rechnungswesens ist für die Ermittlung der steuerlichen Bemessungsgrundlagen von Bedeutung. Die betriebswirtschaftliche Steuerpolitik wird noch überwiegend mit der Tax accounting policy gleichgesetzt.
Issues relating to European and international tax law are also regularly included. The area of taxation also includes the investigation of the organization and professional law of the advisory professions (tax advice) in terms of declaration, enforcement and design advice according to Rose. The teaching and research programs of today take into account the increased use of data processing (tax information technology), the increasing Europeanization and internationalization of the effects and structures as well as the influence of mathematical methods for quantifying the tax burden.

A comparable discipline abroad only exists in a few countries, such as B. the USA, Austria and Slovenia. In other countries, tax economics issues are primarily taken into account in legal or economic disciplines

Was the explanation to "Tax Management"Helpful? Rate now:

Weitere Erklärungen zu Steuern