Tax informatics

Die Steuer-Informatik ist Teilgebiet sowohl der Tax science als auch der Informatik. Sie befasst sich mit der DV-Anwendung im Rahmen der Besteuerung. Sie ist insbesondere eine Schnittstelle zwischen der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre und der Informatik. Dabei ist eine der Aufgaben ein steuerliches Fachkonzept mit einem DV-Fachkonzept zu verbinden, um Anwendungen in der Besteuerung zu ermöglichen (z. B. Veranlagungsprogramme und Datenbanken). Anschließend müssen die DV-Programme beim Nutzer implementiert werden. Einer der größten Anbieter im Softwarebereich ist die DATEV. Im Hardwarebereich ist eine unübersehbare Anzahl von Anbietern vertreten.

Was the explanation to "Tax informatics"Helpful? Rate now:

Weitere Erklärungen zu Steuern