Principle of subsidiarity

(1) In the German Income Tax Act, a priority rule applies to the allocation of income and expenditure; thereafter, the types of business income have priority over other income from work.

(2) Bei Tax treaty sind ebenfalls Prioritätsregeln zu beachten (Vorrang und „Umkehrung der Subsidiarität“, z. B. beim Betriebsstättenvorbehalt).
(3) Nach dem Maastricht-Vertrag (Art. 2 EUV; Art. 5 EGV) bleibt es den Mitgliedstaaten selbst überlassen, wie sie ihr Steuersystem ausgestalten, wenn keine gravierenden Beeinträchtigungen des Wettbewerbs im Binnenmarkt damit verbunden sind. Wegen der internationalen Bedeutung der Kapitalgesellschaften wird es daher mehr Eingriffe im Körperschaftsteuerrecht als im Einkommensteuerrecht geben. Zu der Ausnahme könnte z. B. die Zinsbesteuerung, die Besteuerung privater Veräußerungsgewinne oder die Vorgehensweise bei der beschränkten Tax liability zählen.

The principle of subsidiarity therefore limits the pursuit of full tax harmonization. A silent harmonization is achieved through the permissible competition of the tax systems. The case law of the ECJ and EU measures result in a selective Europeanisation of tax law. The complexity of the national tax systems will therefore increase despite advancing Europeanization and harmonization.

Was the explanation to "Principle of subsidiarity"Helpful? Rate now:

Weitere Erklärungen zu Steuern