Small business in tax law

There are no clear delimitations about the classification as a small business in tax law. According to the division into size classes, businesses with a tax profit of over € 30,000 are classified as small businesses. Alternatively, sales of up to € 145,000 are used as a feature.
Nach dem HGB dürfen Kleinbetriebe zwei der folgenden Grenzen nicht überschreiten: 4,015 Mio. € Total assets; 8,03 Mio. € Umsatzerlöse; 50 Beschäftigte im Jahresdurchschnitt). Die Leitung und Führung von Kleinbetrieben ist auf den Betriebsinhaber und seine Familie konzentriert (Familienunternehmen); sie arbeiten im Unternehmen mit. Die Zahl der Beschäftigten ist eher gering. Kleinbetriebe sind i. d. R. Handwerks- oder Dienstleistungsbetriebe, die sich auf einen Standort fixieren.

Cross-border activities, on the other hand, are rarely carried out. Small businesses are usually designed as sole proprietorships or as partnerships. Taxation follows the legal form. In addition, special tax regulations apply to certain industries. Funding options also partly depend on the legal form. Small businesses have a low equity ratio.

Ihnen fehlt in der Regel der Zugang zum Capital market. In der EU wird mit Förderprogrammen die Aufnahme von Risikokapital erleichtert. Außerdem sind im Steuerrecht zahlreiche Freibeträge und Freigrenzen vorgesehen, die sich für Klein-betriebe stärker auswirken als für Mittelbetriebe oder Großbetriebe, z. B. Freibetrag bei der Gewerbesteuer von 24.500 €. Zum Teil werden steuerliche Folgen auch von der Betriebsgröße abhängig gemacht.

Under sales tax law, small businesses can be exempted from sales tax if their gross sales did not exceed € 17,500 in the previous year and will not exceed € 50,000 in the current year (Section 19 UStG). Advice to small businesses is usually provided by external consultants (tax advice).

Was the explanation to "Small business in tax law"Helpful? Rate now:

Weitere Erklärungen zu Steuern