Drop shipping

Als Streckengeschäft bezeichnet man den Handel mit Waren, die nicht das Lager des Handelsbetriebes berühren, sondern vom Hersteller unmittelbar zum Kunden des Händlers geliefert werden. Der Hersteller übernimmt also die Warehousing und den Transport, d. h. die physische distribution bzw. die Logistik. Der Händler beschränkt sich auf die Akquisition und Disposition, also auf die Lenkung der Warenströme.

Drop shipments play an important role where large quantities of similar products are handled. B. Grain, coal, building materials, iron and steel. Through drop shipments, dealers can save considerable storage and transport costs.

Was the explanation to "Drop shipping"Helpful? Rate now:

That's what visitors have been looking for

  • distance business

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "S"