Robinson list

Die Robinson-Liste ist ein Verzeichnis von Negativ-Adressen, das seit 1971 beim Deutschen Direct marketing Verband (DDV) verwaltet Wird. Wenn Verbraucher keine Direktwerbung empfangen wollen, können sie sich dort als Robinson eintragen lassen (http://www.ddv-robinsonliste.de). Dabei können sie die Option keine Werbung wählen oder sie können aus 13 Kategorien bestimmte Produkte und Themen Wählen, über die sie nicht informiert werden wollen.

The Robinson list currently has around 555,000 entries. The DDV forwards this list to the advertising companies and service providers, where the negative addresses are blocked. This reduces the wastage and the corresponding scattering costs of direct marketing campaigns, while the success rate increases.

Was the explanation to "Robinson list"Helpful? Rate now:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "R"