Retrograde planning

Retrograde Planung ist eine spezielle Form der Successive planning. Bei der retrograden Planung (auch top-down-Planung genannt) wird innerhalb der Hierarchie der Unternehmung von „oben“ nach „unten“ geplant. Die oberste Unternehmungsführung legt die Ziele der Unternehmung fest, die dann durch nachgeordnete Führungskräfte für die jeweiligen Verantwortungsbereiche konkretisiert, in detaillierte Teilpläne umgesetzt und den Organisationseinheiten vorgegeben werden.

Difficulties in retrograde planning arise in particular from the autonomous specification of target values without sufficient consideration or the possibility of considering framework conditions (progressive planning, countercurrent method).

Was the explanation to "Retrograde planning"Helpful? Rate now:

More explanations about controlling