Procurement in tax law

Die Beschaffungsvorgänge beziehen sich nicht nur auf die güterwirtschaftlichen Leistungsprozesse. Betriebliche Beschaffungsvorgänge werden vom Steuerrecht weniger stark beeinflusst, z. B. Beschaffung von Personal (Personalwirtschaft) oder Dienstleistungen. Die Belastung von Sachgütern mit Umsatzsteuer kann von Unternehmen im Regelfall als Vorsteuer abgezogen werden. Der Erwerb von Grundstücken unterliegt der Real estate transfer tax.
For the procurement of fixed assets, see Investment and Taxation. There is investment aid for certain regions. The procurement of energy is associated with a separate consumption tax (electricity tax; mineral oil tax), which is, however, reduced for companies in agriculture and forestry as well as for the manufacturing industry. When purchasing goods from third countries, customs duties may apply.

Die Beschaffung von Kapital (Eigenfinanzierung; Fremdfinanzierung) kann sich auf die laufende Besteuerung auswirken, weil Fremdkapital tendenziell steuerlich begünstigt wird. Die Beschaffung von Informationen ist auf Grund der vielfältigen Steuerliteratur und der Änderungsgeschwindigkeit der Vorschriften überaus steuersensibel. Die Kosten für das Änderungsmanagement erhöhen die mittelbare Steuerbelastung (Steuerverwaltungskosten). Eine optimale Steuerplanung und Steuerpolitik erfordern eine regelmäßige, aktuelle und vollständige Informationsbeschaffung. Die Beschaffungsentscheidungen sind mit Produktionsentscheidungen abzustimmen (Produktion und Besteuerung).

Was the explanation to "Procurement in tax law"Helpful? Rate now:

Weitere Erklärungen zu Steuern