International Taxation Principles

The general principles of international taxation include the principle of sovereignty, the rule of law and the principle of equality. The rule of law in taxation procedures and international equality must be coordinated with the principle of sovereignty.
Die Prinzipien können für grenzüberschreitende Sachverhalte nur begrenzt eingehalten werden. Die weniger abstrakten und technisch orientierten besonderen Prinzipien beziehen sich auf direkte und indirekte Steuern. Das Wohnsitzprinzip und Universalprinzip sind personenbezogen und richten sich an den Steuerinländer. Für direkte Steuern gelten außerdem das an den Steuerausländer gerichtete, sachorientierte Quellenprinzip und Territorialprinzip.

Since the states follow both main principles, there are delimitation problems (qualification conflicts) and overlaps (double taxation). An internationally uniform application of the source principle in external tax law and in tax agreements is being discussed. The country of destination principle has prevailed for indirect taxes.

Die europäisierte Umsatzsteuer soll langfristig nach dem Country of origin principle ausgestaltet werden. Die Prinzipien internationaler Besteuerung sind nicht miteinander abgestimmt. Sie können aber eine Orientierungshilfe für die Staaten (z. B. Abschluss von Steuerabkommen) oder für Unternehmen und Privatpersonen sein.

Was the explanation to "International Taxation Principles"Helpful? Rate now:

More explanations about taxes