Multiplier principle

The multiplier principle describes the maintenance or strengthening of an economic impulse. With a multiplier of “1”, an impulse is retained at its original level; if it is greater than “1”, it is even amplified.

Anwendung findet das Multiplikatorprinzip zumeist in keynesianischen Modellen, in denen beispielsweise von der staatlichen Investment demand Impulse auf die Gesamtwirtschaft ausgehen und sich durch das Multiplikatorprinzip verstärken. Die Ursache hierfür liegt darin, dass die staatlichen Ausgaben zu höherer Beschäftigung und höheren Einkommen führen, die wiederum vermehrte Ausgaben zum Beispiel bei den privaten Haushalten nach sich ziehen und damit den ursprünglichen Impuls erhöhen.

Was the explanation to "Multiplier principle"Helpful? Rate now:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "M"