Money market

The money market is a financial market on which money and short-term investments are essentially traded. Market participants are mainly commercial and central banks, but also insurance companies, investment companies and large companies.

On the money market, the commercial banks trade central bank balances with one another with a term of up to one year. This part of the market is called the interbank money market. The central banks buy and sell money market paper with a term of up to two years on the so-called regulatory money market.

Am Geldmarkt setzen die Zentralbanken mit ihrer Geldpolitik an. Sie wirken etwa auf Geldangebot und Nachfrage ein, indem sie zusätzliches Zentralbankgeld zur Verfügung stellen, um Einfluss auf die Zinsvergabe der Geschäftsbanken zu nehmen. Eine Anspannung oder auch Verknappung des Geldmarktes ist durch steigende Zinsen eine Verflüssigung oder Entspannung des Geldmarktes durch sinkende Zinsen gekennzeichnet. Das Gegenstück zum Geldmarkt ist der Capital market, auf dem langfristige Kredite und Beteiligungen gehandelt werden.

Was the explanation to "Money market"Helpful? Rate now:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "G"