Internet in taxation

The Internet is a worldwide network of computer networks based on uniform transmission protocols. This enables communication from different computers with different operating systems and at any location in the world. The internet is of tax relevance on the one hand as an object of taxation and on the other hand as a communication and information tool.
Insbesondere der Electronic Commerce stellt die Ertrag- und die Umsatzsteuern vor neue Herausforderungen. Die Anwendung der traditionellen steuerlichen Begriffe und Wertmaßstäbe ist auf das Internet nur beschränkt möglich. Internationale Reformdiskussionen der EU und der OECD sind noch in der Anfangsphase. Im internationalen Kontext ist eine Gewinnverlagerung (Steuerflucht) auf Grund der großen Mobilität im Internet einfacher als im herkömmlichen Geschäftsverkehr.

Das Internet kann zudem für die Kommunikation und die steuerliche Informationsgewinnung genutzt werden. Es dient als Kommunikationsmittel zwischen Steuerpflichtigem, Steuerberater und Financial management. Der Steuerberater kann mit seinem Mandaten auf elektronischem Weg Informationen austauschen (z. B. Mandantenrundbrief, Anfragen, Terminabsprachen). Bei der Finanzverwaltung können Steuererklärungen über Internet eingereicht werden (ELSTER).

It can be used to obtain information within the framework of national and, in particular, international tax law. Information on tax law is offered online by tax authorities, universities, commercial providers, associations, organizations and individuals.

Research into foreign tax laws or information is therefore quickly possible. In the future, the Internet will gain in importance compared to conventional tax literature due to the extent of the information offered.

Was the explanation to "Internet in taxation"Helpful? Rate now:

Weitere Erklärungen zu Steuern