Contesting a declaration of intent

Dispute einer Willenserklärung bedeutet, daß eine Willenserklärung unwirksam gemacht werden soll. Wurde von einer Person eine Willenserklärung abgegeben (z. B. Vertragsannahme) und stellt sie anschließend fest, daß bei Vertragsabschluß ein Irrtum oder arglistige Täuschung vorlag, kann sie diese Willenserklärung rückwirkend unwirksam machen.

Example: A retailer is offered a lot of genuine suede bags, each for 8 DM. He accepts this offer, but notices upon delivery that the leather is not genuine, even though he had bought the bags as genuine. As a result, he can make the declaration of intent retrospectively ineffective, since this is fraudulent.

Was the explanation to "Contesting a declaration of intent"Helpful? Rate now:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe A