Additions (taxes)

(1) As part of the determination of the trade tax, the trade income is calculated by modifying the commercial income. In addition to the reductions, additions must be made in order to take into account the property tax character (real tax) of the trade tax.
In accordance with the principle of financing neutrality, the aim is to treat equity and debt equally when calculating tax liability. At the same time, however, the debt situation is also to be taken into account with the sometimes only half of the allocation, or double entries (cf. real tax competition) are to be avoided.

Zum Trade income hinzuzurechnen sind gem. § 8 GewStG 50 % der Dauerschuldzinsen und Entgelte für Schulden im Zusammenhang mit Gründung, Erwerb oder Erweiterung des Betriebes; Renten und dauernde Lasten im Zusammenhang mit dem Erwerb eines Teilbetriebes, eines Betriebes oder dessen Gründung; Gewinnanteile stiller Gesellschafter und Komplementäre einer KGaA; 50 % der Mieten und Pachtzinsen für nicht in Grundbesitz bestehende Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens; Verluste aus Beteiligungen an Personengesellschaften, Spenden bei Körperschaftsteuerpflichtigen sowie einkommen- oder körperschaftsteuerlich ertragswirksamen Aufwendungen, die den Gewerbeertrag nicht mindern dürfen.

(2) Foreign corporations (intermediate companies) are subject to additional taxation under the AStG; Fictitious distributions are taxed in Germany at the earliest possible point in time.

(3) Hinzurechnungen sind im Zusammenhang mit der Company valuation nach dem Stuttgarter Verfahren vorzunehmen. Dabei werden dem Einheitswert des Betriebsvermögens zur Ermittlung des Vermögenswertes nicht enthaltene steuerfreie Schachtelbeteiligungen nach § 102 BewG und steuerfreie Wirtschaftsgüter des ausländischen Betriebsvermögens hinzugerechnet.

Was the explanation to "Additions (taxes)"Helpful? Rate now:

Weitere Erklärungen zu Steuern