Zellen zählen mit VBA in Microsoft Excel

Die beiden Worksheet-Funktionen Count() und CountBlank() sind nützlich, falls Sie feststellen möchten, wie viele Zahlen oder leere Zellen sich in einem Zellbereich befinden.

Sub Zaehlen()
ThisWorkbook.Worksheets("Tabelle2").Activate
Range("E6").Value = Application. _
WorksheetFunction.Count(Range("E1:E5"))
Range("E10").Value = Application. _
WorksheetFunction.CountBlank(Range("E1:E9"))
End Sub

Die Funktion Count() ermittelt, wie viele Zellen des Bereichs E1 bis E5 Zahlen oder Datumsangaben enthalten. Im Beispiel trifft dies für die Zellen E1 und E4 zu. Die Funktion CountBlank() zählt die Anzahl der leeren Zellen im Bereich E1 bis E9. Im Beispiel trifft dies für die Zellen E7 bis E9 zu.

War die Erklärung zu "Zellen zählen mit VBA in Microsoft Excel" hilfreich? Jetzt bewerten:
(5,00 Punkte aus bisher 1 Bewertungen)
Loading...

Danach haben Besucher gesucht

  • excel 2 kleinste zahl

Weitere Erklärungen zu Skriptsprachen