Wirtschaftliche Betrachtungsweise

Die wirtschaftliche Betrachtungsweise ist nicht identisch mit der „betriebswirtschaftlichen Betrachtungsweise“. Sie ist vielmehr eine zweckgerichtete Methode der Rechtsauslegung und der Beurteilung von Sachverhalten in einem gegebenen Veranlassungszusammenhang.



War die Erklärung zu "Wirtschaftliche Betrachtungsweise" hilfreich? Jetzt bewerten:
(5,00 Punkte aus bisher 1 Bewertungen)
Loading...

Weitere Erklärungen zu Steuern