Wear-in-Effekt

Der Wear-in-Effekt besagt, dass bei zunehmender Zahl bzw. Häufigkeit der Kontakte mit einer Werbebotschaft die Werbewirkung unterproportional steigt. Die gegenteilige Wirkung Wird als Wear-out-Effekt bezeichnet.

War die Erklärung zu "Wear-in-Effekt" hilfreich? Jetzt bewerten:
Loading...

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "W"