Was ist Kulturwissenschaft?

Kulturwissenschaften vereinen verschiedene Bereiche wie Soziologie, Geschichte und Anthropologie, um zu versuchen, Kulturen und das Verhalten der Menschen zu entschlüsseln. Dieser Artikel behandelt das Feld der Kulturwissenschaften, seine Anwendungen und Studiengänge.

Kulturwissenschaften im Überblick

Kulturstudien werden verwendet, um zu versuchen, die Bildung unterschiedlicher Kulturen zu bestimmen oder Aspekte von Kulturen zu erforschen. Kulturwissenschaftliche Forscher untersuchen möglicherweise Themen wie Rassenbeziehungen, soziale Hierarchien oder Nationalismus. Darüber hinaus können sie sich auf Amerikanistik, globale Studien, Feminismus, Populärkultur, schwule und lesbische Themen und Ethnizität konzentrieren. Kulturwissenschaften können auch umfassen:

  • Technologie
  • Literatur
  • Kultur des Krieges
  • Politische Wirtschaft


Anwendungsgebiete

Kulturwissenschaftler nutzen ihr Verständnis von Kulturen auf unterschiedliche Weise. Sie arbeiten möglicherweise in Museen oder historischen Gesellschaften, um frühere Kulturen zu erforschen. Sie arbeiten möglicherweise mit sozialen Gruppen, Interessenverbänden oder gemeinnützigen Organisationen zusammen, um die Bedürfnisse anderer zu ermitteln und zu erfüllen. Viele wenden ihr Wissen für weitere wissenschaftliche Studien in Bereichen an, die von Anthropologie und Soziologie bis hin zu Medien- oder Geschlechterforschung reichen.

Studiengänge in Kulturwissenschaften

Die meisten kulturwissenschaftlich interessierten Studierenden verfolgen ein fortgeschrittenes Studium, obwohl einige Bachelor-Studiengänge verfügbar sind. Hier eine Liste von Beispielstudiengängen:

  • Bachelor of Arts in Gender- und Kulturwissenschaften
  • Bachelor of Arts in amerikanischen Kulturwissenschaften
  • Bachelor of Arts in Kultur- und Geschichtsforschung
  • Master of Arts in Kulturwissenschaften
  • Master of Arts in Literatur- und Kulturwissenschaften
  • Ph.D. in Kulturwissenschaften
  • Ph.D. in Bild- und Kulturwissenschaften

Die Studienleistungen in kulturwissenschaftlichen Studiengängen sind interdisziplinär und umfassen Kurse in Geschichte, Literatur, Kunst, Religionswissenschaften, Gender Studies und Philosophie. Graduiertenstudiengänge umfassen häufig Forschungsprojekte, Praktika und Studienaufenthalte im Ausland. Der Nachweis von Fremdsprachenkenntnissen ist ebenfalls eine häufige Voraussetzung für den Abschluss. Masterstudenten müssen möglicherweise eine Abschlussarbeit abschließen, während Doktoranden eine publikationsfähige Dissertation schreiben und verteidigen müssen.

War die Erklärung zu "Was ist Kulturwissenschaft?" hilfreich? Jetzt bewerten:
Loading...

Weitere Erklärungen zu Studium