System-Marketing




System-Marketing – Der Begriff wird unterschiedlich definiert. Einmal versteht man darunter das Systemangebot in der Zulieferindustrie. Dort wird ein Gesamtsystem wie etwa ein Armaturenbrett geliefert, wobei der Lieferant selbst Systemhausteine zukauft.

Des Weiteren wird unter System-Marketing auch die Image- und Kompetenzgestaltung verstanden, die eine Übertragung des Profils und Images einer Marke auf weitere Produkte ermöglicht und so ein Markensystem entsteht, wie z. B. die System-Marke „Jil Sanders“ mit Kleidung, Kosmetik und Accessoires.


War die Erklärung hilfreich? Jetzt bewerten:
Loading...

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "S"

Kommentar schreiben