Marktpotenzial

Marktpotenzial – Maximale Aufnahmefähigkeit eines Marktes (Umsatz oder Absatzmenge) für ein Produkt oder eine Leistung in einem bestimmten Zeitraum und damit Obergrenze für das Marktvolumen. Das Marktpotenzial zeigt somit für eine zukünftige Periode an, welcher Umsatz oder Absatz im Markt unter bestimmten Prämissen durch alle Anbieter erzielt werden kann. Das Marktpotenzial ist eine theoretische, fiktive Größe, die davon abhängt, wie der relevante Markt (Zielgruppe) definiert wird. Das Marktpotenzial verändert sich im Zeitablauf durch folgende Einflussfaktoren:

  • Saisonverlauf
  • Konjunkturverlauf
  • Lebenszyklus
  • Veränderte Rahmendaten wie Bedürfnisse, Einkommen usw. (Absatzpotenzial)


War die Erklärung zu "Marktpotenzial" hilfreich? Jetzt bewerten:
(5,00 Punkte aus bisher 2 Bewertungen)
Loading...

Danach haben Besucher gesucht

  • marktpotenzial definition
  • einflussfaktoren marktpotential
  • marktpotenzial
  • marktpotenzial einfach erklärt

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "M"