Marketing-Audit

Marketing-Audit – Eine systematische, kritische und möglichst vollständige Analyse des gesamten Marketing. Das Marketing-Audit bezieht die regelmäßige Revision von Marketingzielen und Marketingstrategien sowie Maßnahmen ebenso ein, wie die Marketingplanung, Marketingkontrolle und Marketingorganisation.

Ziel ist eine möglichst frühzeitige und systematische Erkennung von Schwachstellen und Fehlentwicklungen, die in der Gestaltung des Marketing-Systems sowie in den Marketing-Ablaufprozessen liegen können.

Das Marketing-System-Audit umfasst eine Prüfung des organisatorischen Basissystems für Marketingplanung und Marketingkontrolle, der Marketing-Informationssysteme sowie der Marketingplanungs- und Kontrollinstrumente.

Das prozessbegleitende Marketing-Audit besteht aus einem Strategie-Audit und einem Marketing-Mix-Audit. Das Marketing-Audit beginnt mit der Datensammlung durch den Marketing-Revisor. Es schließt sich eine Präsentation der Ergebnisse und Vorschläge an. Im nächsten Schritt erfolgen dann Veränderungen im Marketing-System oder -Prozess (Marktforschung).



War die Erklärung zu "Marketing-Audit" hilfreich? Jetzt bewerten:
(5,00 Punkte aus bisher 1 Bewertungen)
Loading...

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "M"