Machine Learning als einen Service (MLaaS)

Was ist Machine Learning als einen Service (MLaaS)?
Machine Learning as a Service (MLaaS) ist eine Dienstleistungspalette, die im Rahmen von Cloud-Computing-Services Tools zum maschinellen Lernen anbietet, wie der Name schon sagt.




MLaaS-Anbieter bieten Tools wie Datenvisualisierung, APIs, Gesichtserkennung, Verarbeitung natürlicher Sprache, Predictive Analytics und Deep Learning. Die Rechenzentren des Anbieters übernehmen die eigentliche Berechnung.

Maschinelles Lernen als Service bezieht sich auf eine Reihe von Diensten, die Cloud-Anbieter anbieten. Die Hauptattraktion dieser Dienste besteht darin, dass Kunden schnell mit maschinellem Lernen beginnen können, ohne Software installieren oder ihre eigenen Server bereitstellen zu müssen, wie bei jedem anderen Cloud-Dienst auch.

MLaaS bietet Entwicklern Services, die Datenmodellierungs-APIs, maschinelle Lernalgorithmen, Datentransformationen und Predictive Analytics umfassen. Viele Cloud-Anbieter bieten Tools zum maschinellen Lernen an, darunter Microsoft, Amazon und IBM.

MLaaS wird häufig auf einer beschränkten Testbasis angeboten, damit Entwickler sie bewerten können, bevor sie sich auf eine Plattform festlegen.



War die Erklärung zu "Machine Learning als einen Service (MLaaS)" hilfreich? Jetzt bewerten:
Loading...

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe M