Konfliktmanagement

Konfliktmanagement beschreibt bestimmte Strategien und Maßnahmen, mit deren Hilfe die Ausbreitung oder die Eskalation eines Konfliktes verhindert werden sollen.

Definition / Erklärung

Das Konfliktmanagement beinhaltet verschiedene Strategien, die eine systematische Auseinandersetzung mit Konflikten ermöglichen. Grundsätzlich geht es beim Konfliktmanagement darum, scheinbar unauflösbare Streitpunkte zu entschärfen. Durch die Auseinandersetzung mit persönlichen und beruflichen Unstimmigkeiten kann die Eskalation eines Konfliktes verhindert und konstruktive Lösungen gefunden werden.

Was ist betriebliches Konfliktmanagement?



Unter diesem Begriff versteht man den systematischen und zielgerichteten Umgang mit immer wieder kehrenden Arten von Konflikten. Der betriebliche Umgang mit Konflikten wird in verschiedene Elemente wie beispielsweise in die Konfliktberatung, die Mediation oder in betriebliche Konfliktlotsen eingeteilt.

Eigene betriebliche Einrichtungen unterstützen das inhaltliche Konfliktmanagement. Diese können zum Beispiel Mobbing – Beauftragte oder Einigungsstellen sein.

Fünf Phasen des Konfliktverlaufs

1. Phase: In der ersten Phase des Konfliktverlaufs werden die ersten Symptome des Konflikts wie schlechte Laune oder unerklärliche Verhaltensmuster wahrgenommen

2. Phase: In der zweiten Phase werden der „gegnerischen“ Konfliktpartei negative Eigenschaften zugeschrieben. Zudem wird der anderen Partei die Schuld für den Konflikt gegeben.

3. Phase: Die eigene Einstellung zur Konfliktsituation kristallisiert sich heraus.

4. Phase: Bestimmte Verhaltensweisen bezüglich des Konfliktes werden gezeigt. Diese orientieren sich zumeist an denen der Familie oder der Vorgesetzten.

5. Phase: Das Ergebnis des Konfliktes wird bewertet. Bei positiver Rückschau gilt der Konflikt als erledigt, während bei einer negativen Beurteilung der Grundstein für einen neuen Konflikt gelegt wird.

Zusammenfassung

  • unter Konfliktmanagement versteht man bestimmte Strategien, welche die Ausbreitung und die Eskalation eines Konfliktes verhindern können
  • betriebliches Konfliktmanagement beinhaltet den systematischen Umgang mit immer wieder kehrenden Konflikten
  • es gibt fünf verschiedene Phasen des typischen Konfliktverlaufs
War die Erklärung zu "Konfliktmanagement" hilfreich? Jetzt bewerten:
(4,50 Punkte aus bisher 4 Bewertungen)
Loading...

Danach haben Besucher gesucht

  • konfliktmanagement definition
  • konflikt management

Weitere Erklärungen zu Personalmanagement