Internationale Marketingstrategien

Internationale Marketingstrategien – Die internationale Marketingpolitik nimmt Einfluss auf die Auswahl der ausländischen Zielmärkte (Internationales Marketing), die wesentlich auch auf den Erkenntnissen der Internationalen Marktforschung basiert. Sie bestimmt zudem die internationalen Marketingziele, die sich aus den Unternehmenszielen ableiten.

Primär werden durch internationales Marketing die Steigerung von Umsatz, Gewinn und Rendite, die Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit, die Kompensation von Risiken und die Verbesserung des Images angestrebt. Entsprechend werden die internationalen Marketingstrategien und der zur Realisierung erforderliche internationale Marketing-Mix konzipiert. Hierbei sind kulturelle Unterschiede wie die unterschiedliche Bedeutung von Farben und Markennamen zu berücksichtigen, da der Erfolg des internationalen Engagements hiervon abhängig sein kann.

Zunehmend kommt es zu Interdependenzen zwischen internationaler Marketing-, Beschaffungs- und Finanzpolitik. Durch Supply Chain Management wird dies verstärkt berücksichtigt.



War die Erklärung zu "Internationale Marketingstrategien" hilfreich? Jetzt bewerten:
(5,00 Punkte aus bisher 3 Bewertungen)
Loading...

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "I"