Funktionalorganisation

Auch bekannt als: Funktionale Organisation

Funktionale Organisation ist ein Begriff, der in der Betriebswirtschaftslehre verwendet wird. Bei dieser Verrichtungsorganisation werden die Aufgaben unterhalb der Führungsebene nach ihrer Funktion gegliedert (z.B. in Verwaltung, Vertrieb oder Produktion). Es erfolgt beispielsweise die Aufteilung der Buchhaltung in Bilanz- und Lohn-Buchhaltung oder die Aufteilung der Kundenbetreuung nach In- und Ausland.




Funktionalorganisation / funktionale Organisation

Definition / Erklärung

Die Funktionalorganisation ist die am meisten angewendete Form der Organisations-Gliederung und spiegelt die oberste Ebene der Aufgabenverteilung im Unternehmen wider. Aufgabe der Unternehmensleitung ist die Koordination dieser unterschiedlichen Bereiche.

Vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen ist diese Vorgehensweise von Bedeutung, da bei vermehrten Aufgaben die Unternehmensführung keinen vollständigen Überblick mehr hat.

Ein Merkmal der Funktionalorganisation ist die Zuweisung von eigentlich getrennten Aufgabenfeldern, dadurch entstehen Funktionsbereiche mit eigener Leitungsebene. Die Gliederung kann anhand funktionaler Aspekte, nach Produkt- oder Kundenaspekten erfolgen. Die Mitarbeiter erhalten ihre Weisungen von einer Person.

Die Funktionalorganisation fördert die Spezialisierung und Arbeitsteilung, sie eignet sich für Unternehmen, die sich nicht ständig qualitativ verändern und über ein homogenes Produktprogramm verfügen.

Vorteile



  • bessere Ressourcennutzung
  • erhöhtes Reaktionsvermögen
  • hohe Fachkompetenz
  • direkte Dienstwege
  • schnelle Kommunikation und klar aufgeteilte Arbeitsbereichen

Nachteile

  • geringe Anpassungsmöglichkeit an Veränderungen
  • ein hoher Koordinationsbedarf
  • eventuelle Kompetenzkonflikte
  • der hohe Bedarf an Führungspersonal

Zusammenfassung

  • bei der Funktionalorganisation werden die Aufgaben unterhalb der Führungsebene nach ihrer Funktion aufgeteilt
  • es ist die am meisten angewendete Form der Organisationsgliederung
  • die Unternehmensleitung muss die unterschiedlichen Bereiche koordinieren
  • Vorteile: z.B. bessere Ressourcennutzung und hohe Fachkompetenz
  • Nachteile: z.B. geringe Anpassungsmöglichkeit an Veränderungen und ein hoher Koordinationsbedarf
War die Erklärung zu "Funktionalorganisation" hilfreich? Jetzt bewerten:
(4,22 Punkte aus bisher 9 Bewertungen)
Loading...

Danach haben Besucher gesucht

  • funktionale organisation
  • betriebswirtschaftliche organisation funktional
  • Unterschied zwischen funktionaler und prozessorienterter Organisation
  • organisationen vorteile
  • funktion organisationskultur

Weitere Erklärungen zu Organisation