Erstellen einer Serien-E-Mail mit VBA in Microsoft Excel

In einem Excel-Tabellenblatt sind Name, Vorname und E-Mail- Adresse einer Reihe von Personen gespeichert. Mit Hilfe einer Schleife wird eine Zeichenkette zusammengesetzt, die aus allen E-Mail-Adressen des Tabellenblatts besteht. Die Adressen werden durch Semikolons voneinander getrennt. Das letzte Semikolon wird mit den Funktionen Left() und Len() wieder abgeschnitten.

Die E-Mail wird wie im vorherigen Beispiel erstellt. Sie bekommt die Eigenschaften To , Bcc und Subject . Der Eigenschaft Bcc wird die vor- her zusammengesetzte Zeichenkette zugewiesen. Die E-Mail wird mit der Methode Send() versendet.

Sub SerienEMail()
Dim appOutlook As Outlook.Application
Dim MailItem As Outlook.MailItem
Dim i As Integer
Dim Bcc As String
' Liste der Empfänger aus Tabellenblatt zusammensetzen
ThisWorkbook.Worksheets("Tabelle3").Activate
i=1
Do While Cells(i, 3) <> ""
Bcc = Bcc & Cells(i, 3).Value & ";"
i=i+1
Loop
Bcc = Left(Bcc, Len(Bcc) – 1)
' Anwendung Outlook starten, E-Mail erstellen
Set appOutlook = CreateObject("Outlook.Application")
Set MailItem = appOutlook.CreateItem(olMailItem)
' Eigenschaften hinzufügen und senden
MailItem.To = "selbst@mailziel.de"
MailItem.Bcc = Bcc
MailItem.Subject = "Grillparty um 17:00 Uhr"
MailItem.Send
appOutlook.Quit
End Sub

War die Erklärung zu "Erstellen einer Serien-E-Mail mit VBA in Microsoft Excel" hilfreich? Jetzt bewerten:
(5,00 Punkte aus bisher 1 Bewertungen)
Loading...

Weitere Erklärungen zu Skriptsprachen