Emanzipationsprinzip

Das Emanzipationsprinzip besagt, daß Materialbestellungen nicht erst durch Produktionsaufträge ausgelöst werden, sondern unabhängig von diesen geplant werden. Dies ist zum Beispiel bei der verbrauchsorientierten Bedarfsermittlung der Fall (Materialbedarfsplanung).



War die Erklärung zu "Emanzipationsprinzip" hilfreich? Jetzt bewerten:
Loading...

Weitere Erklärungen zu Materialwirtschaft