Controlling-Konferenzen

Controlling-Konferenzen (auch Planungskonferenzen genannt) Zusammenkünfte von Controllern, Führungskräften und/oder -hilfen zur Sicherung einer ergebnisorientierten Ausrichtung des Unternehmungsgeschehens. Sie dienen zur Erarbeitung, Diskussion und Verabschiedung von Ziel- und Maßnahmenvorschauen (Plänen) sowie zur Abstimmung bzw. Koordination in Sachfragen. Hierbei kann es sich um laufende Aufgaben (z.B. Produktkalkulationen mit Preisfestlegung, Planung von Investitionen) handeln. Die personelle Zusammensetzung der Controlling-Konferenzen hängt von der Aufbauorganisation und den Führungsprinzipien der Unternehmung sowie vom jeweiligen Planungskonzept ab.




Unter Controlling- bzw. Controller-Konferenzen werden auch Konferenzen verstanden, an denen ausschließlich Controller zum Zwecke des Erfahrungsaustausches, der Weiterbildung, des Systemaufbaus und der Systemimplementierung sowie der Behandlung spezieller Controllingprobleme zusammentreffen.



War die Erklärung zu "Controlling-Konferenzen" hilfreich? Jetzt bewerten:
Loading...

Weitere Erklärungen zu Controlling