Club of Rome

Der Club of Rome ist eine Vereinigung von Vertretern aus Wissenschaft, Kultur, Wirtschaft und Politik aus der ganzen Welt, die sich für eine lebenswerte und nachhaltige Zukunft der Menschheit einzusetzen. Der Club of Rome wurde im Jahr 1968 von dem Industriellen Aurelio Peccei und dem Wissenschaftler Alexander King gegründet. Zurzeit gibt es 66 Vollmitglieder aus ungefähr 30 Ländern. Berühmt geworden ist der Club of Rome mit seinen Studien „Grenzen des Wachstums“ und „Menschheit am Wendepunkt“. Die Organisation hat ihren Sitz in Winterthur (Schweiz).



War die Erklärung zu "Club of Rome" hilfreich? Jetzt bewerten:
(5,00 Punkte aus bisher 1 Bewertungen)
Loading...

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "C"