Business-Intelligence-Architekt (BI-Architekt)

Was ist Business-Intelligence-Architekt (BI-Architekt)?
Ein Business-Intelligence-Architekt (BI-Architekt) ist ein Business-Intelligence-Analyst auf Top-Level-Niveau, der sich mit bestimmten Aspekten der Business Intelligence befasst. Diese Disziplin verwendet Daten auf bestimmte Weise und baut spezielle Architekturen auf, die einem Unternehmen oder einer Organisation zugute kommen. Der Business-Intelligence-Architekt wird in der Regel für die Erstellung oder das Arbeiten mit diesen Architekturen verantwortlich sein, die dem speziellen Zweck dienen, das Potenzial von Datenbeständen zu maximieren.

BI-Architekten haben oft die Aufgabe, spezifische Datenstrukturen oder Implementierungen für eine Reihe von Endbenutzern innerhalb eines Unternehmens zu entwickeln. Der Business-Intelligence-Architekt dient als Point-Person für Programme, die eine Architektur für den Umgang mit Daten bilden, darunter Datenbanken, Data Warehouses und andere Speicherressourcen. BI-Architekten arbeiten häufig auch an Aufgaben wie die Verknüpfung von Legacy- oder Unternehmenssoftware mit BI-Anwendungen oder -Plattformen und die Erstellung oder Verarbeitung von Metadaten, mit denen Programme Daten effizienter und genauer verwenden können.

Im Allgemeinen dient ein BI-Architekt einem Arbeitgeber, indem er Klarheit und Effizienz bei der Verwendung von Daten zur Entscheidungsfindung fördert. Der BI-Architekt erwägt häufig Probleme wie gute Dokumentation, Änderungen in IT-Strukturen und Fehler oder Störungen in Anwendungen und Programmen, um gute Systeme für die Datennutzung zu erhalten und zu erstellen.



War die Erklärung zu "Business-Intelligence-Architekt (BI-Architekt)" hilfreich? Jetzt bewerten:
Loading...

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe B