Bit-Stuffing

Was ist Bit-Stuffing?
Bit-Stuffing ist der Prozess des Einfügens von Nicht-Informations-Bits in Daten, um Bitmuster aufzubrechen, um die synchrone Übertragung von Information zu beeinflussen. Es wird häufig in Netzwerk- und Kommunikationsprotokollen verwendet, bei denen Bit Stuffing ein notwendiger Teil des Übertragungsprozesses ist. Bit-Stuffing wird üblicherweise verwendet, um Bitströme auf eine gemeinsame Übertragungsrate zu bringen oder Frames zu füllen. Bit Stuffing wird auch für lauflängenbegrenzte Codierung verwendet.

Um Bit-Frames zu füllen, wird die Position, an der die neuen Bits gefüllt sind, an das Empfangsende der Datenverbindung übermittelt. Der Empfänger entfernt die zusätzlichen Bits, um die Bitströme auf ihre ursprüngliche Bitrate zurückzuführen. Dies wird verwendet, wenn ein Kommunikationsprotokoll eine feste Rahmengröße erfordert. Bits werden eingefügt, um die Rahmengröße der definierten Rahmengröße anzupassen.

Bit-Stuffing funktioniert auch, um die Anzahl von aufeinanderfolgenden Bits desselben Wertes zu begrenzen, die in den übertragenen Daten für lauflängenbegrenzte Codierung enthalten sind. Diese Prozedur enthält ein Bit des entgegengesetzten Werts nach der maximal zulässigen Anzahl von aufeinanderfolgenden Bits desselben Werts. Wenn zum Beispiel eine Anzahl von Null-Bits nacheinander gesendet wird, verliert das Empfangsende die Synchronisation, weil viel Zeit vergangen ist, ohne Spannung zu messen.

Unter Verwendung von Bit-Stuffing werden Sätze von Bits beginnend mit der Nummer Eins in bestimmten Intervallen in Ströme von Nullen gestopft. Der Empfänger benötigt keine zusätzlichen Informationen bezüglich der Bitposition, wenn die zusätzlichen Bits entfernt werden. Ein solches Bit-Stuffing wird durchgeführt, um eine zuverlässige Datenübertragung sicherzustellen und sicherzustellen, dass Übertragungen unter anderem an den richtigen Stellen beginnen und enden.



War die Erklärung zu "Bit-Stuffing" hilfreich? Jetzt bewerten:
Loading...

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe B