Aufkommenselastizität

Die Aufkommenselastizität erklärt die relative Veränderung des Steueraufkommens in Bezug auf das Bruttoinlandsprodukt (BIP). Sie ist ein wichtiges Kennzeichen eines Steuertarifs. Man berechnet mit ihr, wie sich das Steueraufkommen ändert, wenn sich das Bruttoinlandsprodukt um einen Prozentpunkt verändert.



War die Erklärung zu "Aufkommenselastizität" hilfreich? Jetzt bewerten:
(5,00 Punkte aus bisher 1 Bewertungen)
Loading...

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "A"