Arbeitsmanagementsystem

Was ist Arbeitsmanagementsystem?
Ein Arbeitsmanagementsystem (LMS) umfasst Enterprise-Tools, die Unternehmen dabei helfen, ihre tägliche Arbeit und Prozesse besser zu planen, um Produkte und Dienstleistungen besser zu liefern. Diese Tools sollen die ‚Arbeitsproduktivitätsberichterstattung‘ erleichtern und helfen, Arbeitseinheiten und Zeiteinheiten zu analysieren, um Änderungen verfolgen zu können.




Arbeitsverwaltungssystem-Tools können in vielen verschiedenen Paketen enthalten sein. In der Regel bieten sie metrikbasierte Tools zur Rationalisierung von Arbeits- und Geschäftsprozessen. Ein weiteres typisches Merkmal von LMS-Tools ist die Fähigkeit, Trainingslösungen zu analysieren und zu implementieren. Wenn beispielsweise LMS verwendet wird, um bessere Schulungspläne zu erstellen, kann in einigen industriellen Umgebungen eine höhere Produktivität erzielt werden.
LMS-Tools können Dinge wie Inventar, Nutzung von Ausrüstung und Bewegung innerhalb einer Geschäftseinrichtung messen. Alle diese Datenpunkte sind so zusammengestellt, dass Unternehmen die Arbeit im Mikromanagement bewältigen können.

Ein Problem bei LMS sind die Kosten. Mit so vielen anderen Tech-Tools für Unternehmen und so vielen anderen Anforderungen an die Unternehmensbudgets können LMS-Tools als unbezahlbar erscheinen, da sie viel Vorabinvestitionen erfordern. Einige Unternehmen haben jedoch stark davon profitiert, dass sie diese Tools nutzen, um Produktivitätsengpässe zu erkennen und zu beseitigen. Mit der Weiterentwicklung der Anbieterservices könnte der Einsatz von LMS eine Möglichkeit für Unternehmen sein, Systeme zu aktualisieren, Wettbewerbsvorteile zu erhalten und das Geschäft effizienter zu gestalten.



War die Erklärung zu "Arbeitsmanagementsystem" hilfreich? Jetzt bewerten:
Loading...

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe C